Valpolicella Clas. Sup. “Montegradella” DOC

Anbaugebiet

Das Weingut “Montegradella” im Hügelgebiet des Valpolicella, im Norden von Verona.

Rebsorten

45% Corvina Veronese
30% Corvinone
20% Rondinella
5% Croatina

Während der Weinlese werden für diesen Wein die besten Trauben des Weingutes Montegradella ausgelesen. Die Trauben werden sanft gepresst und 8-10 Tage unter kontrollierter Temperatur Maischgegoren. Nach dem pressen wird 10-20% des Mostes sofort entfernt, um eine höhere Konzentration der Schalen bei der Mazeration zu gewinnen: auf diese Weise erlangt man eine intensivere Farbe und mehr Tannininhalt. Nach dem Abstich des Mostes beginnt die Apfel- und  Milchsäure Gärung. Danach reift der Wein 18-24 Monate in traditionellen Zement-Tanks und Eichenfässern, gefolgt von 4 Monaten Flaschenreifung.

Bodenzusammensetzung

Tonhaltiger, Kalkhaltiger Boden.

Eigenschaften

Ein intensiver Rotwein mit leichten Würznoten, ausgeprägtem fruchtigem Bouquet und lang anhaltenden Geschmack. Empfehlung Passt bestens zu gewürzten Pastagerichten, reifen Käsesorten, Rostbraten und roten Fleischsorten.

Flascheninhalt

750 ml Art. – Nr.VAMGB06SRT

Flascheninhalt

1500 ml Art. – Nr.VAMGS01SRT