Eine fruchtbare Vergangenheit.

rote Rebsorten

Kein Land wie Italien kann eine solche Vielzahl an Weinen und Weingärten vorweisen. Über die Jahrhunderte hat jedes Dorf auf der Halbinsel seine eigenen typischen Wein-Variationen entwickelt, verschiedene Trauben-Arten angebaut und mit alternativen Produktionsmethoden experimentiert.

Die große Vielfalt Italienischer Weine.

Es gibt über eine Millionen Weingärten im Land, die 329 DOC Weine, 73 DOCG und 118 IGT produzieren, aber nur ein kleiner Teil davon ist auch im Ausland bekannt.

Die Vielfalt roter Trauben aus Valpolicella.

Die Weingärten aus dem fruchtbaren Valpolicella produzieren eine Vielfalt typischer roter Trauben, die zu Weinen höchster Qualität vermengt werden, wie dem Amazone, der all die Eigenheiten dieses Landes zusammenfasst (er wird aus Corvina-, Corvione- und Rondinella-Trauben als Basis hergestellt, mit maximal 10% anderen Trauben, üblicherweise Morinara oder Oseleta).

Sartori, edle Weine im Namen von Verona.

Die Faszination einer Geschichte, die enge Verbundenheit mit einem Territorium, die Kraft einer Persönlichkeit in Weinen verkörpert, die mit Eleganz der ganzen Welt die größte der Liebesgeschichten erzählen: die für Verona.

Preise:
Folgen Sie uns: